Patienteninformationen zu Corona

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

In unserer HNO/Phoniatrie-Praxis haben wir uns fachlich, räumlich und personell auf die aktuelle Situation der Corona-Pandemie eingestellt. Es wurden alle nötigen Maßnahmen getroffen, um Ihnen eine sichere Behandlung gewährleisten zu können.

Unsere hygienischen Standards haben wir der Situation angepasst und werden diese je nach Verlauf der Corona-Pandemie immer wieder aktualisieren.

Beim Betreten der Praxis steht für unsere Patientinnen und Patienten Händedesinfektionsmittel an der Anmeldung bereit. Im Wartezimmer bitten wie Sie, einen Mundschutz zu tragen und die gebotenen Abstandsregeln einzuhalten. Die räumlichen Voraussetzungen dafür wurden geschaffen. Es liegen keine Kinderbücher und Spielzeug im Wartezimmer aus. Auch auf das normalerweise zur Verfügung gestellte Trinkwasser im Wartebereich müssen Sie bis auf Weiteres leider verzichten.

Von unserem Team werden engmaschig Desinfektionen durchgeführt und unsere Mitarbeiterinnen und die Ärzte treffen je nach Erfordernis bei der Untersuchung und Diagnostik entsprechende Infektionschutzmaßnahmen.

Wir bitten Angehörige und Begleitpersonen, die nicht zwingend bei der Untersuchung dabei sein müssen, nicht in die Praxis zu kommen. Auf diese Weise reduzieren wir zusätzlich Risiken.

Für Patienten, die akut erkrankt sind und über Erkältungssymptome klagen, bieten wir täglich von 11.00 bis 12.00 Uhr eine Infektsprechstunde an. Bitte geben Sie bei der telefonischen Anmeldung unseren Mitarbeiterinnen die nötigen Informationen, damit wir Sie dementsprechend einbestellen können. Das Ziel ist auch hier, mögliche Infektionsrisiken zu minimieren.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir keine Corona- Diagnostik-Praxis sind und bitten Sie deshalb, sich im Zweifelsfall an das Gesundheitsamt bzw. den ärztlichen Bereitschaftsdienst der KV unter 116 117 zu wenden.

Schön, dass Sie uns besuchen.

Unsere Experten bieten Ihnen weitaus mehr als nur „Hals, Nasen, Ohren“. Neben dem Schwerpunkt der HNO-Heilkunde hilft unsere Praxis im schönen Regensburg vor allem bei stimm- und sprachheilkundlichen Erkrankungen sowie hör- und sprachgestörten Kindern. 

Wir bieten alle Untersuchungen und Behandlungen von HNO-ärztlichen Erkrankungen an. Neben dem Schwerpunkt der HNO-Heilkunde widmet sich die Praxis Dr. Weikert vor allem stimm- und sprachheilkundlichen Erkrankungen und Erkrankungen von hör- und sprachgestörten Kindern. 

Bei folgenden Beschwerden sind Sie hier richtig:

Gleichgewichtsstörungen
Schlechte Nasenatmung
Verzögerte Sprachentwicklung
Stimmprobleme
Schluckbeschwerden
Allergien
Wahrnehmungsstörungen
Hörprobleme
Sprech- und Sprachprobleme
Schlafbezogene Atmungsstörung

Im Forum HNO erhalten Sie eine moderne, individuelle und ganzheitliche Versorgung nach dem aktuellsten Wissenstand der Medizin. Wir arbeiten sowohl mit hausärztlichen als auch fachärztlichen Zuweisern eng zusammen. 

Die Praxis ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. 
Sie wird regelmäßig intern und extern bewertet.

Schon probiert?

Buchen sie ihren online Termin auf unserer Webseite

Nutzen Sie unseren neuen modernen Patientenservice rund um die Uhr

 

unter http://www.forumhno.de/ihre-praxis/online-termin.html


Ohrenkorrektur - Ohren anlegen

Abstehende Ohren sind die am häufigsten vorkommenden Fehlbildungen der Ohren. Während in vielen östlichen Kulturen abstehende Ohren als Symbol für Glück und Reichtum gesehen werden, wirken sie in unserer westlichen Welt oft belustigend und führen im Kindesalter zu Hänseleien.